Produkte

Solidin – Blasen-Nierentropfen
Juni 13, 2019
Circuvin – Kreislauftropfen
Juni 13, 2019

Tonusin – Hypotonietropfen

Die erste Wahl bei Kreislaufregulationsstörungungen und niedrigem Blutdruck mit Symptomen wie:

  • Leeregefühl im Kopf oder Benommenheit
  • Schwächegefühl
  • Schwindel
  • Brustschmerz
  • Kurzatmigkeit
  • Herzklopfen
  • Unregelmässiger Herzschlag
  • Kopfschmerz
  • Steifer Nacken
  • Starke Schmerzen im oberen Bereich des Rückens
  • Übermässige Müdigkeit
Kategorien: ,
Inhaltstoff(e)

Crataegus Ø, Hyssopus officinalis Ø, Rosmarinus e foliis recentibus Ø, Selenicereus grandiflorus Ø

Art

Tropfen

Zulassung

Appenzell Ausserrhoden

Die erste Wahl bei Kreislaufregulationsstörungungen und niedrigem Blutdruck mit Symptomen wie:

  • Leeregefühl im Kopf oder Benommenheit
  • Schwächegefühl
  • Schwindel
  • Brustschmerz
  • Kurzatmigkeit
  • Herzklopfen
  • Unregelmässiger Herzschlag
  • Kopfschmerz
  • Steifer Nacken
  • Starke Schmerzen im oberen Bereich des Rückens
  • Übermässige Müdigkeit

Eine bewährte Zusammensetzung von Heilpflanzentinkturen gemäss modernen und traditionellen Erfahrungen der westlichen Pflanzenheilkunde, leicht dosierbar.

Zusammensetzung

1 ml enthält: Crataegus Ø 0.40 ml, Selenicereus grandiflorus Ø 0.20 ml, Rosmarinus e foliis recentibus Ø 0.20 ml, Hyssopus officinalis Ø 0.20 ml. Enthält 60 Vol. % Alkohol (Ethanol).

Anwendungsgebiete

Konstitutionelle, arterielle Hypotonie, allgemeine Kreislaufschwäche.

Dosierung

2 x 30 Tropfen täglich.

Kontraindikationen / Anwendungsbeschränkungen

Aufgrund des Alkoholgehaltes nicht während Schwangerschaft und Stillzeit einzunehmen.

Nebenwirkungen

Bei vorschriftsmässigem Gebrauch sind keine Nebenwirkungen bekannt.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Tonusin – Hypotonietropfen“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.