Tonusin – Hypotonietropfen

Die erste Wahl bei Kreislaufregulationsstörungungen und niedrigem Blutdruck mit Symptomen wie:

  • Leeregefühl im Kopf oder Benommenheit
  • Schwächegefühl
  • Schwindel
  • Brustschmerz
  • Kurzatmigkeit
  • Herzklopfen
  • Unregelmässiger Herzschlag
  • Kopfschmerz
  • Steifer Nacken
  • Starke Schmerzen im oberen Bereich des Rückens
  • Übermässige Müdigkeit
Kategorien: ,
Loading...

Zusätzliche Information

Inhaltstoff(e)

Crataegus Ø, Hyssopus officinalis Ø, Rosmarinus e foliis recentibus Ø, Selenicereus grandiflorus Ø

Art

Tropfen

Zulassung

Appenzell Ausserrhoden

Beschreibung

Die erste Wahl bei Kreislaufregulationsstörungungen und niedrigem Blutdruck mit Symptomen wie:

  • Leeregefühl im Kopf oder Benommenheit
  • Schwächegefühl
  • Schwindel
  • Brustschmerz
  • Kurzatmigkeit
  • Herzklopfen
  • Unregelmässiger Herzschlag
  • Kopfschmerz
  • Steifer Nacken
  • Starke Schmerzen im oberen Bereich des Rückens
  • Übermässige Müdigkeit

Eine bewährte Zusammensetzung von Heilpflanzentinkturen gemäss modernen und traditionellen Erfahrungen der westlichen Pflanzenheilkunde, leicht dosierbar.

Zusammensetzung

1 ml enthält: Crataegus Ø 0.40 ml, Selenicereus grandiflorus Ø 0.20 ml, Rosmarinus e foliis recentibus Ø 0.20 ml, Hyssopus officinalis Ø 0.20 ml. Enthält 60 Vol. % Alkohol (Ethanol).

Anwendungsgebiete

Konstitutionelle, arterielle Hypotonie, allgemeine Kreislaufschwäche.

Dosierung

2 x 30 Tropfen täglich.

Kontraindikationen / Anwendungsbeschränkungen

Aufgrund des Alkoholgehaltes nicht während Schwangerschaft und Stillzeit einzunehmen.

Nebenwirkungen

Bei vorschriftsmässigem Gebrauch sind keine Nebenwirkungen bekannt.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Tonusin – Hypotonietropfen“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.