Produkte

Coffea arabica Ø = D1
Juni 12, 2019
Colchicum autumnale Ø
Juni 12, 2019

Cola Ø = D1

Der Cola Baum ist ein stattlicher Baum der Einzelfrüchte bis zu 12cm bildet welche dann wiederum 3-10 Samen enthalten. Cola wird in vielen warmen Ländern kultiviert, die Heimat liegt wahrscheinlich im tropischen Westafrika.

Artikelnummer: 1000322 Kategorien: ,
Alternative Bezeichnung

Kola

Deutsche Bezeichnung

Kola

Französische Bezeichnung

Roues

HAB Vorschrift

4a

Alkohol % v/v

70

Stammpflanze

Cola Schott et Endl.

Verwendeter Pflanzenteil

reife, von der Samenschale befreite, getrocknete Samen

Herkunftsregion /-land

Guinea, Jamaica, Nigeria

Art der Gewinnung

Konventioneller Anbau, Wildsammlung

Vorkommen und Beschreibung

Der Cola Baum ist ein stattlicher Baum der Einzelfrüchte bis zu 12cm bildet welche dann wiederum 3-10 Samen enthalten. Cola wird in vielen warmen Ländern kultiviert, die Heimat liegt wahrscheinlich im tropischen Westafrika.

 

Traditionelle Anwendung der Pflanze

Cola hat sich sehr bewährt als Anregungsmittel bei Erschöpfung, mangelndem Antrieb, Abgespanntheit sowie unterstützt Cola sehr gut bei Migräne und Neuralgien.

 

Quelle(n)

  • M. Pahlow: das grosse Buch der Heilpflanzen
  • Karl Hiller: Lexikon der Arnzeipflanzen und Drogen