Produkte

Carbo vegetabilis D6
Juni 12, 2019
Carlina acaulis Ø
Juni 12, 2019

Cardamomum Ø = D1

Cardamomum gehört zu den Ingwergewächsen und wächst als Strauch, welcher bis zu 5Meter gross wachsen kann. Heimisch ist Cardamomum in den tropischen Wäldern Südindiens und Ceylons. Bei Cardamomum werden die Samen verwendet und nicht wie bei anderen Ingwergewäcshen die verdickten Wurzeln.

Artikelnummer: 1000130 Kategorien: ,
Deutsche Bezeichnung

Kardamomen, Malabarsamen

Englische Bezeichnung

Cardamoms

Französische Bezeichnung

Cardamomes

HAB Vorschrift

4a

Alkohol % v/v

90

Stammpflanze

Elettaria cardamomum L.

Verwendeter Pflanzenteil

getrocknete Samen

Herkunftsregion /-land

Jamaica

Art der Gewinnung

Konventioneller Anbau

Vorkommen und Beschreibung

Cardamomum gehört zu den Ingwergewächsen und wächst als Strauch, welcher bis zu 5Meter gross wachsen kann. Heimisch ist Cardamomum in den tropischen Wäldern Südindiens und Ceylons. Bei Cardamomum werden die Samen verwendet und nicht wie bei anderen Ingwergewäcshen die verdickten Wurzeln. Die ca. 1m langen, ovalen Frühte enthalten bis zu 20 hocharomatische, dunkelbraune Kerne. Die Kapseln werden geerntet wenn sie noch grün sind- so wird das Aufplatzen bei der Trocknung vermieden.

 

Anwendung der Pflanze

Cardamomum wirkt antibakteriell, appetitanregend und verdauungsfördernd. Bei uns findet Cardamomum vorwiegend Verwendung als Gewürz. Das Aroma ist süsslich und fein, es erinnert sanft an Zitrone. In arabischen Ländern wird schwarzer Kaffee mit Cardamomum verfeinert und schenkt den besonderen Geschmack- zudem wird der Kaffee verträglicher. Auch Spirituosen werden gerne mit Cardamomum aromatisiert.

 

Quelle(n)

  • Siegrid Hirsch&Felix Grünberger: die Kräuter in meinem Garten
  • Karl Hiller: Lexikon der Arnzeipflanzen und Drogen