Produkte

Caltha palustris Ø
Juni 12, 2019
Capsicum annuum Ø = D1
Juni 12, 2019

Camphora Ø = D1

Natürliches Camphora wird aus dem ätherischen Öl des Kampferbaum bzw. dessen Holz und Rinde gewonnen. Der Kampferbaum gehört zu den Lorbeergewächsen und kann bis zu 20m Wuchshöhe erreichen. Um an das ätherische Öl zu gelangen, müssen die Bäume einen komplizierten Destillationsprozess durchlaufen.

Artikelnummer: 1000125 Kategorien: ,
Deutsche Bezeichnung

Kampfer

Englische Bezeichnung

Camphor

Französische Bezeichnung

Camphre

HAB Vorschrift

5a

Alkohol % v/v

70

Vorkommen und Beschreibung

Natürliches Camphora wird aus dem ätherischen Öl des Kampferbaum bzw. dessen Holz und Rinde gewonnen. Der Kampferbaum gehört zu den Lorbeergewächsen und kann bis zu 20m Wuchshöhe erreichen. Um an das ätherische Öl zu gelangen, müssen die Bäume einen komplizierten Destillationsprozess durchlaufen. Zudem eignen sich nur Kampferbäume, die ein Mindestalter von 50 Jahren aufweisen. Campher ist ein ätherisches Öl und kann in seiner natürlichen Form Bestandteile anderer ätherischen Öle enthalten. Es riecht eukalyptusartig und zudem recht scharf. Heute wird Camphora häufiger industriell synthetisch hergestellt oder durch Wasserdampfdestillation und Kristallisation aus zerkleinerten Pflanzenteilen des Campherbaums gewonnen werden.

 

Anwendung der Pflanze

Anwendung ausschliesslich äusserlich. Camphora wirkt krampflösend, schleimlösend, schmerzstillend und wird daher vorwiegend zur Durchblutungsförderung bei Muskel- und Rheumaschmerzen angewandt oder wenn der flüchtige Kampfer zur „Öffnung der Atemwege“ benötigt wird. Innerliche Anwendung ist aufgrund der Toxizität nicht empfohlen. Auch technisch wird Camphora angewendet- beispielsweise als Weichmacher für Celluloid oder zur Mottenbekämpfung.

 

Quelle(n)