Aquilegia vulgaris Ø

Aquilegia ist eine ausdauernde, 40-60 cm hohe Staude. Ihre Farbe ist dunkelblau, dunkelviolett, rosa bis weiß. Die Pflanze ist in Süd- und Mitteleuropa, Nordafrika und im gemäßigten Asien heimisch. Sie liebt lichte Laubwälder, Abhänge, schattige Täler, kommt aber auch auf Wiesen, in Gebüschen, Auwäldern, an Waldrändern und auf felsigen, buschigen Stellen vor.

UGS : 1000059 Catégories : ,
Loading...

Informations complémentaires

Désignation allemande

Adlerbluem, Akelei, Hoselätzli, Narrenkappen

Désignation anglaise

Columbine

Désignation française

Cornetie

Régulation des HAB

3a

Alcool % v/v

70

Stammpflanze

Aquilegia vulgaris L.

Verwendeter Pflanzenteil

frische oberirdische Pflanze zur Blütezeit

Herkunftsregion /-land

Suisse

Art der Gewinnung

Zertifizierter Bioanbau

Description

Vorkommen und Beschreibung

Aquilegia ist eine ausdauernde, 40-60 cm hohe Staude. Ihre Farbe ist dunkelblau, dunkelviolett, rosa bis weiß. Die Pflanze ist in Süd- und Mitteleuropa, Nordafrika und im gemäßigten Asien heimisch. Sie liebt lichte Laubwälder, Abhänge, schattige Täler, kommt aber auch auf Wiesen, in Gebüschen, Auwäldern, an Waldrändern und auf felsigen, buschigen Stellen vor.

 

Anwendung der Pflanze

Aquilegia vulgaris kann verordnet werden bei Dysmenorrhöe, Hautausschlägen, Magen- und Darmbeschwerden, Mundgeschwüren und Fisteln sowie bei Augenschwäche. Es kann zu innerlichem und äußerlichem Gebrauch benutzt werden.

 

Quelle(n)